Gehwege in Leipzig: CDU vermisst Lobby für Fußgänger

In Leipzig wird regelmäßig über den Ausbau und Zustand von Straßen und Fahrradwagen gesprochen. Kommen dabei die Fußwege zu kurz? Ja, ist Konrad Riedel von der Leipziger CDU-Fraktion im Stadtrat überzeugt und hat sich erfolgreich für einen Beauftragten für die städtischen Gehwege stark gemacht.

Herr Riedel, Sie werben für einen Fußgänger-Beauftragten für Leipzig. Was soll der bewegen?

Da die Aufgabe ämterübergreifend ist, muss hier einiges koordiniert werden, sonst bleiben Fußwege nur ein Anhängsel von Straßensanierung. Dies hat sich beim Fahrradbeauftragten schon gezeigt.

 

Die Bürger sollen in einer Umfrage den Zustand der Fußwege kritisiert haben. Wo sehen Sie persönlich den größten Handlungsbedarf?

Die wichtigsten Wegstrecken liegen in den Wohn-Quartieren und nicht immer nur an Magistralen.

 

Kommen die Fußgänger in der öffentlichen Wahrnehmung zu kurz?

Allerdings, bisher wurden Fußgänger nur als Randerscheinung und an Magistralen wahrgenommen. Obwohl JEDER Leipziger Fußgänger ist! Dies zeigt auch der neulich stattgefundene Runde Tisch Fußverkehr.

 

Sie werben für eine Prioritätenliste bei den Fußweg-Baustellen. Anhand welcher Kriterien soll die erstellt werden?

Diese Liste soll die wirklich genutzten Wegstrecken in den Wohnquartieren und ihren Zustand erfassen, denn dort liegen die Holperpisten, die kaum oder gar nicht von der Verwaltung gesehen, geschweige denn erfasst werden.

 

Die Radfahrer haben dank Lobby-Verbänden auch in der Stadt Fürsprecher. Warum haben sich die Fußgänger bisher nicht organisiert? Sind sie womöglich doch überwiegend zufrieden?

Es gibt einen Fuß e.V., der aber leider nur wenig in Erscheinung tritt. Es mag vielleicht daran liegen, dass Fußgänger eigentlich jeder irgendwann ist, sich aber die speziellen Gruppen außerhalb des Gehens - wie Radfahrer, Autofahrer - in ihren eigenen Verbänden zusammenfinden, die nätürlich dann das spezielle Anliegen von Rad- oder Autofahrern vertreten.

Kommentare

Mathias Gliesche kommentierte auf Facebook

Die CDU lustige Gesellen! XD

000 000
 
Angemeldet als anonymer Benutzer.

Eine neue Diskussion starten

Angemeldet als anonymer Benutzer.